Spenden

Die TelefonSeelsorge Neckar-Alb ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts -  deren Träger der Evangelische Kirchenbezirk tübingen und das Katholische Dekanat Rottenburg sind -  und hat einen jährlichen Aufwand von rund 260.000 Euro. Dieser entsteht  hauptsächlich für die laufende Qualifizierungund Begleitung der Mitarbeitenden sowie für die  Infrastruktur, die notwendig ist, um die Arbeit der Telefonseelsorge aufrecht erhalten  zu können.

Neben der kirchlichen Finanzierung erhält die TelefonSeelsorge Zuschüsse von Landkreisen und bürgerlichen Gemeinden.

Da die Zuschüsse in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen sind und jetzt stagnieren, sind wir auf Spenden angewiesen. Dieser Bedarf an Spendengeldern wird in Zukunft noch zunehmen, weil die Nachfrage nach unserem Dienst steigt, der Qualifizierungsbedarf für unsere Mitarbeitenden zunimmt und die Weiterentwicklung der Kommunikationstechnologien weitere Herausforderungen für uns schafft, denen wir uns stellen wollen.

Wenn Sie spenden wollen, freuen wir uns sehr. Sie können Ihre Spenden auf das unten genannte Konto überweisen und erhalten dann selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

 

Bankverbindung:

TelefonSeelsorge Neckar-Alb

IBAN DE 96 64150020 0000 005108

Kreissparkasse Tübingen

BIC SOLADES1TUB